Ihr Qualitätsmakler in der Steinhuder Meerregion

Landhaus Immobilien Meerregion

Lebenstraum auf der Insel – einmalige Gelegenheit mit guter Perspektive

Objektdaten

Objekt ID 248332
Objektart Haus
Objekttyp Mehrfamilienhaus
Kaufpreis 489.000,00 €
Provision 5,95 % vom notariellen Kaufpreis, inkl. 19% MwSt
Provision Hinweis Die Provision ist verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages und zahlbar innerhalb von 10 Tagen. Ich bin als Nachweismakler für Sie tätig.
Wohnfläche 325.0 m2
Nutzfläche 247.0 m2
Grundstücksfläche 3000.0 m2
Zimmer 13.0
Baujahr 1883
Vermietet Ja
Energiepass
EnergiepassVerbrauch
Baujahr Anlagetechnik2010
Jahrgang2014
Ausstellungsdatum28-03-2018
Gültig bis28-03-2028
Energieverbrauchkennwert140
EnergietraegerÖl
EnergieeffizienzklasseE
Beschreibung

Beschreibung

Dieses außergwöhnliche Wohn- und Geschäftshaus mit großer Ladenfläche und 3 Wohneinheiten liegt mitten in Liebenau auf einer Insel des Weserzuflusses Aue. Das herrliche Wassergrundstück, welches insgesamt eine Größe von etwa 3.000 m² hat, besteht im vorderen Teil aus dem Haupthaus, dem Nebengebäude und entsprechender Hoffläche samt großzügiger Zufahrt und etwa 1500 qm Garten mit altem Baumbestand (Eichen, Wallnuss, Birken) sowie Obstbäumen (Apfel, Zwetschgen, Quitten).
Die Wohnungen sind zwischen 2010 + 2016 renoviert und mit Böden und neuen Bädern ausgestattet worden.
Das Haus wurde von einer Arztfamilie in 1864 im großbürgerlichen Stil als Ziegelbau mit Sandsteineinfassungen - und Gesimsen errichtet. Die Räume sind entsprechend großzügig gehalten, mit Flügeltüren und beeindruckendem Treppenhaus.
Im Erdgeschoss befindet sich eine sehr großzügige Gewerbefläche, welche derzeit eine Kunstgalerie beheimatet. Auch eine bekannte Drogerie war hier schon ansässig. Von der Größe her wäre genügend Raum vorhanden, um 3 Wohnungen zu etablieren, die vor allem im Bereich seniorengerechtes Wohnen hergestellt werden könnten. Eine entsprechende Bauvoranfrage läuft. Ebenfalls möglich wäre eine Erweiterung im DG, um eine weitere Wohneinheit zu erschaffen. Insgesamt wäre es somit möglich, bis zu 7 WE zu erschaffen. Auch der Einbau eines Fahrstuhls wäre u.U. möglich.

Dieses Objekt ist vor allem für Kapitalanleger zu empfehlen, die den Charme und die Bauwerkskunst eines alten Gebäudes zu schätzen wissen und auch einen großzügig angelegten Garten mögen.

Es empfiehlt sich stark, dieses Gebäude zu erhalten, da für dieses Gebiet kein Bebauungsplan vorliegt und sich somit nach der umgebenen Bebauung gerichtet werden muss. In der Regel sind die Häuser in der Nachbarschaft niedriger, auch eine Baugrenze auf dem Grundstück dürfte somit entstehen.

Da der Bereich um Liebenau erst langsam von Kapitalanlegern entdeckt wird, liegt hier ein enormes Potential. Gerade im Hinblick auf die Übersiedelung aufs Land ist dieser Standort äußerst interessant.

Lage

Das Objekt liegt im Ortskern von Liebenau, direkt auf einer kleinen Insel der großen Aue. Liebenau ist eine Gemeinde und gleichzeitig ein Flecken im Landkreis Nienburg/Weser und liegt in Niedersachsen, unweit der Grenze zu Nordrhein/Westfalen. Gleichzeitig wird von hier aus die Gesamtgemeinde Liebenau verwaltet. Die Kleinstadt Nienburg/Weser liegt etwa 15 km nordöstlich von Liebenau und ist per PKW oder auch den ÖPNV innerhalb weniger Minuten erreichbar. In Nienburg/Weser befindet sich auch der nächst größere Bahnhof, von wo aus man Richtung Bremen oder Hannover fahren kann. Gleichzeitig führt durch Nienburg/Weser die B6, in der man in etwa 40 Minuten die Landeshauptstadt Hannover erreicht oder auch nur wenig mehr Zeit nach Bremen benötigt. Alle großen Versorgungseinrichtungen, wie Baumärkte, Discounter, Supermärkte, Warenhäuser, Baumärkte, Möbelhäuser und so weiter befinden sich ebenfalls dort,
Selbstverständluch gibt es auch in Liebenau Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs wie Penny, EDEKA, ein Eiskaffee, Restaurant, KFZ Werkstatt, Kindergarten und Grundschule sowie einen Hausarzt. Weitere Ärzte befinden sich in den umliegenden Gemeinden.
Weiterführende Schulen gibt es in Stolzenau und Nienburg/Weser.
Der nächste Flughafen ist Hannover Langenhagen, der in etwa 50 Minuten erreichbar ist.

Weitere Informationen

Wohn- und Geschäftshaus

Baujahr: 1864

Veränderungen im Erdgeschoss und der Fassade, 1960 und 1983

Loftausbau Dachgeschoss und Dachgauben: 1992
Neue Thermopane-Schallschutzfenster : 2005 + 2016

FLÄCHEN:
Erdgeschoss ca. 250 qm
1. Stock ca. 250 qm
Dachgeschoss ca. 160 qm
Keller ca. 250 qm
Anbau ca. 125 qm
Garten: ca. 1500 qm

Heizung: Ölzentralheizung, Schornstein und Heizung modernisiert 2010

Das Dachgeschoss hat eine ca. 200qm große ausbaufähige Fläche

MIETEN/NEBENKOSTEN

inkl. Heizung, mtl./ Stand Jan 2021:
Ladenfäche (Kunstgalerie) 200,00 € +186,00 €
4Zi-Whg. 630,00 € + 220,00 €
3Zi-Whg. 480,00 € + 200,00 €
Loft 600,00 € + 220,00 €

MÖGLICHE NUTZUNGEN
- Erdgeschoss: gewerbliche Nutzung, z.B.: Büro, Praxis, Eiscafé, Online-Geschäft
- Seniorengerechter Wohnungsausbau anstatt Ladengeschäft, 3 Wohnungen möglich - Bauvoranfrage läuft
- Generationen-Haus
- Familiendomizil mit möglicher Pferdehaltung (Koppel + Boxen nebenan)

- Künstler-WG mit Atelier

Besondere Merkmale:
- Altbau mit hohen Räumen
- traditionelle Türen, teilweise mehrflüglig
- guter Erhaltungszustand
- schöner Gewölbekeller mit teilweise extrem dicken Mauern
- Obwohl so dicht am Wasser: Keller bei Objektbesichtigung sehr trocken!
- First im Nebengebäude abgesackt. Dach im Nebengebäude sollte ersetzt werden!

Zusätzliche Angaben

Provisionshinweis: Die Käuferprovision beträgt 5,95%, inkl. 19% MwSt vom notariell beurkundeten Kaufpreis. Die Provision ist verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages und zahlbar innerhalb von 10 Tagen. Ich bin als Nachweismakler für Sie tätig. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht und beruhen auf Angaben des Verkäufers. Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits, gerne würde ich Ihnen persönlich dieses besondere Objekt präsentieren. Gerne unterstütze ich Sie auch gemeinsam mit meinem Partner Creditfair, wenn es für Sie um eine passende Finanzierung geht. Selbstverständlich berate ich Sie dazu zunächst kostenlos und unverbindlich. Bitte beachten Sie: Im Rahmen der Mitwirkungspflicht zum GWG (Geldwäschegesetz) bin ich dazu verpflichtet, von allen Kaufinteressenten die Personalausweise zu verlangen und diese auf einem dauerhaften Datenspeicher zu dokumentieren. Weiterhin bin ich im Rahmen des GWG dazu verpflichtet, Verdachtsmomente an die zuständige Behörde zu melden. Für weitere Rückfragen und zum Erhalt des umfangreichen und ausführlichen Exposés kontaktieren Sie mich gerne telefonisch unter 0176 363 94 207 oder per E-Mail, an info@landhaus-meerregion.de . Besuchen Sie mich auch im Internet, unter: www.landhaus-meerregion.de Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und auf ein persönliches Gespräch mit ihnen, Ihr Marco Kossakowski Landhaus Immobilien Meerregion.

 

Beschreibung

Beschreibung

Dieses außergwöhnliche Wohn- und Geschäftshaus mit großer Ladenfläche und 3 Wohneinheiten liegt mitten in Liebenau auf einer Insel des Weserzuflusses Aue. Das herrliche Wassergrundstück, welches insgesamt eine Größe von etwa 3.000 m² hat, besteht im vorderen Teil aus dem Haupthaus, dem Nebengebäude und entsprechender Hoffläche samt großzügiger Zufahrt und etwa 1500 qm Garten mit altem Baumbestand (Eichen, Wallnuss, Birken) sowie Obstbäumen (Apfel, Zwetschgen, Quitten).
Die Wohnungen sind zwischen 2010 + 2016 renoviert und mit Böden und neuen Bädern ausgestattet worden.
Das Haus wurde von einer Arztfamilie in 1864 im großbürgerlichen Stil als Ziegelbau mit Sandsteineinfassungen - und Gesimsen errichtet. Die Räume sind entsprechend großzügig gehalten, mit Flügeltüren und beeindruckendem Treppenhaus.
Im Erdgeschoss befindet sich eine sehr großzügige Gewerbefläche, welche derzeit eine Kunstgalerie beheimatet. Auch eine bekannte Drogerie war hier schon ansässig. Von der Größe her wäre genügend Raum vorhanden, um 3 Wohnungen zu etablieren, die vor allem im Bereich seniorengerechtes Wohnen hergestellt werden könnten. Eine entsprechende Bauvoranfrage läuft. Ebenfalls möglich wäre eine Erweiterung im DG, um eine weitere Wohneinheit zu erschaffen. Insgesamt wäre es somit möglich, bis zu 7 WE zu erschaffen. Auch der Einbau eines Fahrstuhls wäre u.U. möglich.

Dieses Objekt ist vor allem für Kapitalanleger zu empfehlen, die den Charme und die Bauwerkskunst eines alten Gebäudes zu schätzen wissen und auch einen großzügig angelegten Garten mögen.

Es empfiehlt sich stark, dieses Gebäude zu erhalten, da für dieses Gebiet kein Bebauungsplan vorliegt und sich somit nach der umgebenen Bebauung gerichtet werden muss. In der Regel sind die Häuser in der Nachbarschaft niedriger, auch eine Baugrenze auf dem Grundstück dürfte somit entstehen.

Da der Bereich um Liebenau erst langsam von Kapitalanlegern entdeckt wird, liegt hier ein enormes Potential. Gerade im Hinblick auf die Übersiedelung aufs Land ist dieser Standort äußerst interessant.

Lage

Das Objekt liegt im Ortskern von Liebenau, direkt auf einer kleinen Insel der großen Aue. Liebenau ist eine Gemeinde und gleichzeitig ein Flecken im Landkreis Nienburg/Weser und liegt in Niedersachsen, unweit der Grenze zu Nordrhein/Westfalen. Gleichzeitig wird von hier aus die Gesamtgemeinde Liebenau verwaltet. Die Kleinstadt Nienburg/Weser liegt etwa 15 km nordöstlich von Liebenau und ist per PKW oder auch den ÖPNV innerhalb weniger Minuten erreichbar. In Nienburg/Weser befindet sich auch der nächst größere Bahnhof, von wo aus man Richtung Bremen oder Hannover fahren kann. Gleichzeitig führt durch Nienburg/Weser die B6, in der man in etwa 40 Minuten die Landeshauptstadt Hannover erreicht oder auch nur wenig mehr Zeit nach Bremen benötigt. Alle großen Versorgungseinrichtungen, wie Baumärkte, Discounter, Supermärkte, Warenhäuser, Baumärkte, Möbelhäuser und so weiter befinden sich ebenfalls dort,
Selbstverständluch gibt es auch in Liebenau Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs wie Penny, EDEKA, ein Eiskaffee, Restaurant, KFZ Werkstatt, Kindergarten und Grundschule sowie einen Hausarzt. Weitere Ärzte befinden sich in den umliegenden Gemeinden.
Weiterführende Schulen gibt es in Stolzenau und Nienburg/Weser.
Der nächste Flughafen ist Hannover Langenhagen, der in etwa 50 Minuten erreichbar ist.

Weitere Informationen

Wohn- und Geschäftshaus

Baujahr: 1864

Veränderungen im Erdgeschoss und der Fassade, 1960 und 1983

Loftausbau Dachgeschoss und Dachgauben: 1992
Neue Thermopane-Schallschutzfenster : 2005 + 2016

FLÄCHEN:
Erdgeschoss ca. 250 qm
1. Stock ca. 250 qm
Dachgeschoss ca. 160 qm
Keller ca. 250 qm
Anbau ca. 125 qm
Garten: ca. 1500 qm

Heizung: Ölzentralheizung, Schornstein und Heizung modernisiert 2010

Das Dachgeschoss hat eine ca. 200qm große ausbaufähige Fläche

MIETEN/NEBENKOSTEN

inkl. Heizung, mtl./ Stand Jan 2021:
Ladenfäche (Kunstgalerie) 200,00 € +186,00 €
4Zi-Whg. 630,00 € + 220,00 €
3Zi-Whg. 480,00 € + 200,00 €
Loft 600,00 € + 220,00 €

MÖGLICHE NUTZUNGEN
- Erdgeschoss: gewerbliche Nutzung, z.B.: Büro, Praxis, Eiscafé, Online-Geschäft
- Seniorengerechter Wohnungsausbau anstatt Ladengeschäft, 3 Wohnungen möglich - Bauvoranfrage läuft
- Generationen-Haus
- Familiendomizil mit möglicher Pferdehaltung (Koppel + Boxen nebenan)

- Künstler-WG mit Atelier

Besondere Merkmale:
- Altbau mit hohen Räumen
- traditionelle Türen, teilweise mehrflüglig
- guter Erhaltungszustand
- schöner Gewölbekeller mit teilweise extrem dicken Mauern
- Obwohl so dicht am Wasser: Keller bei Objektbesichtigung sehr trocken!
- First im Nebengebäude abgesackt. Dach im Nebengebäude sollte ersetzt werden!

Zusätzliche Angaben

Provisionshinweis: Die Käuferprovision beträgt 5,95%, inkl. 19% MwSt vom notariell beurkundeten Kaufpreis. Die Provision ist verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages und zahlbar innerhalb von 10 Tagen. Ich bin als Nachweismakler für Sie tätig. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht und beruhen auf Angaben des Verkäufers. Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits, gerne würde ich Ihnen persönlich dieses besondere Objekt präsentieren. Gerne unterstütze ich Sie auch gemeinsam mit meinem Partner Creditfair, wenn es für Sie um eine passende Finanzierung geht. Selbstverständlich berate ich Sie dazu zunächst kostenlos und unverbindlich. Bitte beachten Sie: Im Rahmen der Mitwirkungspflicht zum GWG (Geldwäschegesetz) bin ich dazu verpflichtet, von allen Kaufinteressenten die Personalausweise zu verlangen und diese auf einem dauerhaften Datenspeicher zu dokumentieren. Weiterhin bin ich im Rahmen des GWG dazu verpflichtet, Verdachtsmomente an die zuständige Behörde zu melden. Für weitere Rückfragen und zum Erhalt des umfangreichen und ausführlichen Exposés kontaktieren Sie mich gerne telefonisch unter 0176 363 94 207 oder per E-Mail, an info@landhaus-meerregion.de . Besuchen Sie mich auch im Internet, unter: www.landhaus-meerregion.de Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und auf ein persönliches Gespräch mit ihnen, Ihr Marco Kossakowski Landhaus Immobilien Meerregion.

Ausstattung

Abstellraum
Gartennutzung

KONTAKT

Ansprechpartner:
Marco Kossakowski
Email:
info@landhaus-meerregion.de
Telefon:
0176 363 94 207
Mobil:
0176 363 94 207

Anfrage senden

Scroll to Top
Landhaus Immobilien Meerregion Immobilienvermittlung von Häusern zum Kauf, Darlehensvermittlung aller Art hat 4,85 von 5 Sternen 24 Bewertungen auf ProvenExpert.com